Home | 

Organ-Haftung für Geschäftsführer – Verantwortliche Beauftragte

Organ-Haftung für Geschäftsführer – Verantwortliche Beauftragte

News
Kategorien
Kontakt

Organ-Haftung für Geschäftsführer – Verantwortliche Beauftragte

TPA-Steuerberatung-Outsourcing-Services

Haftung für Geschäftsführer einer GmbH

Der Geschäftsführer einer GmbH haftet für eine große Zahl an Verwaltungsübertretungen, u.a. für Verstöße gegen das Arbeitnehmerschutzgesetz, das Arbeitszeitgesetz oder bei Ausländerbeschäftigung sowie Lohn- und Sozialdumping.

Sind in einem Unternehmen mehrere Geschäftsführer im Firmenbuch eingetragen, so wird die Verwaltungsstrafe – wie die Medien berichteten – jedem einzelnen Geschäftsführer persönlich vorgeschrieben und es kommt somit zu einer teuren „Vervielfachung“ der Strafen.

Bestellung eines einzelnen Geschäftsführers

Bestellen jedoch die zur Vertretung nach außen berufenen Personen bspw. einen einzelnen Geschäftsführer für das gesamte Unternehmen oder für einen bestimmten Unternehmensteil zum alleinigen verantwortlichen Beauftragten, kann nach rechtswirksam erfolgter Bestellung nur noch der verantwortliche Beauftragte wegen Verwaltungsübertretungen in seinem Verantwortungsbereich bestraft werden.

TPA Tipp für GmbH-Geschäftsführer

Um teure Vielfach-Strafen zu vermeiden, setzen Sie sich diesbezüglich bitte mit Ihrem Rechtsberater in Kontakt.

News für Geschäftsführer

Kategorien
Kontakt

Ähnliche Beiträge

Ihr Abonnement

Als TPA Group bemühen wir uns, unseren Kund*innen umweltfreundliche Produkte zur Verfügung zu stellen. Daher können Sie alle unsere Publikationen als digitales PDF herunterladen.

This site is registered on wpml.org as a development site.