Personalverrechnungs-Check

| Lesedauer: 1 Min.

Es ist besser, 7x zu fragen als sich 1x zu irren

Der TPA Personalverrechnungs-Check analysiert kurzfristig und rasch, ob Ihre Personalverrechnung  alle Vorschriften erfüllt:

  • Sind alle Lohnsteuer- und Sozialversicherungs-Richtlinien eingehalten?

Mit dem PV-Check zeigen wir Ihnen schnell und unkompliziert Einsparungspotentiale auf und machen auf Optimierungschancen aufmerksam.

7 Fragen zu Ihrer Personalverrechnung

Machen Sie selbst den kurzen Personalverrechnungs-Check, in dem Sie diese 7 Fragen beantworten:

  1. PV-Frage
    Verwende ich den richtigen Kollektivvertrag für mein Unternehmen?
  2. PV- Frage
    Muss ich für den Geschäftsführer meiner GmbH Arbeiterkammerumlage abführen?
  3. PV-Frage
    Warum ist die Schnittstelle zwischen Personalverrechnung und Buchhaltung für die Lohnabrechnung relevant?
  4. PV-Frage
    Wer kontrolliert, ob die verwendeten Lohnarten richtig hinterlegt sind?
  5. PV-Frage
    Berücksichtigt mein Lohnprogramm Altersausnahmen automatisch?
  6. PV-Frage
    Kann ich für den Firmen PKW meines Dienstnehmers den halben oder gar den „Mini Sachbezug“ berücksichtigen?
  7. PV-Frage
    Wie rechne ich Mitarbeiter, die im EWR-Ausland beschäftigt sind, richtig ab?

 

Überprüfen Sie Ihre Personalverrechnung

Wenn Sie Interesse an dem TPA Personalverrechnungs-Check haben, kontaktieren Sie Lohnverrechnungs-Experten Wolfgang Höfle:

Kontaktieren Sie