Steuersparen mit der optimalen Rechtsform

Hat mein Unternehmen noch die richtige Rechtsform? Kann ich mit einer GmbH oder AG besser Steuersparen? Diese Frage sollten sich Unternehmer regelmäßig stellen und überprüfen, ob ihre Unternehmensform immer noch die bestmögliche ist. Nachdem in Österreich keine einheitliche Unternehmensbesteuerung besteht, unterliegen die verschiedenen Rechtsformen zum Teil auch ganz unterschiedlichen Steuern. Wenn Sie Steuersparen wollen, sollten Sie sich als Unternehmer oder Gründer deswegen Gedanken über die Unterschiede der Rechtsformen in Österreich machen.

Das bedeutet für Unternehmer:
Sie können Steuersparen mit der richtigen Rechtsform!

Die Wahl der optimalen Rechtsform ist ein ganz entscheidender Faktor für die Entwicklung und den langfristigen Erfolg Ihres Unternehmens. Je nachdem welche Unternehmensstrategie und welche -ziele sie verfolgen, wird sich die eine oder andere Unternehmensform für Sie als steuergünstiger erweisen. Egal ob Sie neugründen, umgründen, das Unternehmen übergeben, oder schon lange im Geschäft sind: der Check der Rechtsform lohnt sich in jedem Fall.

TPA bietet mit dem online Rechtsformrechner…

TPA Rechtsformrechner online - Finden Sie als Unternehmer die passende Rechtsform für ihre Unternehmensgündung

…Unterstützung für eine rasche und unkomplizierte Überprüfung der Rechtsform. Nachdem ein Rechtsformwechsel von vielen Faktoren und in jedem Einzelfall von speziellen Rahmenbedingungen abhängig ist, sollte keinesfalls auf individuelle Beratung verzichtet werden.

Die vorliegende Broschüre „Steuersparen mit der richtigen Rechtsform“ beschäftigt sich mit den Themen rund um:

  • Wahl der richtigen Rechtsform,
  • rechtliche Aspekte,
  • steuerliche Aspekte,
  • Rechtsformwechsel in Beispielen und
  • Gruppenbesteuerung.

So können Neugründer & StartUps Steuersparen

Da in der Beginnphase doch manchmal Verluste anfallen und die Gewinne erst im Lauf der Jahre ansteigen, ist die Rechtsform des Einzelunternehmens oder der Personengesellschaft in der frühen Lebensphase des Unternehmens steuerlich oft vorteilhaft. Später kann durch Inanspruchnahme des Umgründungssteuerrechts ohne große Steuerbelastung in die Rechtsform der GmbH gewechselt werden.

Jetzt online downloaden: ‚Steuersparen mit der optimalen Rechtsform‘

Publikationen bestellen
Postweg
via PDF

Steuersparen mit der optimalen Rechtsform