Tipp: Gutscheine als Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter

11. Dezember 2020 | Lesedauer: 1 Min

Gutscheine Weihnachtsgeschenke für Mitatbeiter in der Coronazeit

Gutscheine als Weihnachtsgeschenke

Üblicherweise sind Geschenke an Dienstnehmer anlässlich von Betriebsveranstaltungen bis zu einem Freibetrag von EUR 186 jährlich lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei, wenn es sich um Sachzuwendungen handelt (Modell 186). Da heuer Weihnachtsfeiern aufgrund der Corona-Bestimmungen in der Regel nicht oder kaum stattfinden können, ist es ausnahmsweise erlaubt, Gutscheine an Mitarbeiter (bis 31.1.21) auszugeben, wenn der Betrag von 365 Euro nicht schon mit anderen Veranstaltungen ausgeschöpft ist.

Für die Teilnahme an Betriebsveranstaltungen (zB Weihnachtsfeier, Betriebsausflug) gibt es pro Dienstnehmer und Jahr zusätzlich einen Steuerfreibetrag von EUR 365.

Achtung! Die Regelung gilt nur für Gutscheine. Geldgeschenke sind immer steuerpflichtig.

Weitere Änderungen des COVID-19 Steuermaßnahmengesetz finden Sie hier:

 

Mehr Steuertipps finden Sie hier:

 

Kontaktieren Sie