ICC Austria Seminar: Umsatzsteuer – Stolpersteine im internationalen Geschäftsverkehr

29

November 2022
Hotel Erzherzog Rainer, 1040 Wien

Ausdrucken

ICC Austria Seminar: Umsatzsteuer – Stolpersteine im internationalen Geschäftsverkehr

Anmeldung für TPA Klienten -10%

Wann: 29. November, 09:00 – 16:30 Uhr

Wo: Hotel Erzherzog Rainer, Wiedner Hauptstraße 27-29, 1040 Wien

Als TPA Kunde erhalten Sie 10% Rabatt auf die reguläre Teilnahmegebühr! Klicken Sie auf den Anmelde-Button!

Umsatzsteuer – Stolpersteine im internationalen Geschäftsverkehr

Der grenzüberschreitende Geschäftsverkehr bringt für Unternehmer immer mehr komplexe umsatzsteuerliche Fragestellungen mit sich. Durch die „Mehrwertsteuerrichtlinie“ ergibt sich zumindest innerhalb der EU ein gewisses Maß an Harmonisierung der Vorschriften. Die bestehenden Wahlrechte und die oft unterschiedliche Auslegung der Vorschriften führen jedoch auch innerhalb der EU zu unterschiedlichen Verwaltungspraktiken.

Die Finanzbehörden haben bei Betriebsprüfungen, nicht zuletzt auch wegen des ständig steigenden Umsatzsteuerbetruges, einen besonderen Fokus auf die Umsatzsteuer. Prüfungsfeststellungen können die Versagung des Vorsteuerabzugs, die Verwehrung von umsatzsteuerfreien Lieferungen oder auch die Inanspruchnahme als Haftender sein. Das wird durch die während der österreichischen Präsidentschaft beschlossenen „quick fixes“ noch verstärkt.

Anhand ausgewählter Fallbeispiele sollen praktische Erfahrungen, Umsetzungsmöglichkeiten und mögliche umsatzsteuerliche Fallen im grenzüberschreitenden Geschäftsverkehr dargestellt werden.

Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich an Sie!

  • Steuerabteilungen
  • Import-, Exportabteilungen
  • Finanz-, Buchhaltungsabteilungen
  • Leiter kaufmännische Abteilungen
  • Geschäftsführer
  • Controller
  • Firmenjuristen
  • Praktiker im internationalen Geschäft

Inhalte: Was Sie erwartet!

  • Umsatzsteuer im Binnenmarkt
  • Umsatzsteuer im Geschäftsverkehr mit dem Drittland
  • Reihen- und Dreiecksgeschäfte und ihre Fallen
  • Konsignationslager und wie kann man Umsatzsteuer vermeiden
  • Werklieferungen und ihre Tücken
  • Incoterms® und die Irrtümer für die Umsatzsteuer
  • MIAS steht immer mehr im Mittelpunkt von Prüfungen
  • Praxisbeispiele
  • Was ist in Österreich geplant?
  • Welche Neuerungen sind im Binnenmarkt geplant?

Ihre Referentin

  • Mag. Veronika Seitweger, Steuerberaterin und Partnerin bei TPA Steuerberatung in Wien; Autorin diverser Publikationen und Fachvortragende. Mitglied des Fachsenates der Wirtschaftstreuhänder
  • Mag. Lia Pachler, Senior Consultant, TPA Steuerberatung in Wien
Umsatzsteuer_Wien 29.11.2022_TPA
Vortragende
Publikationen

TPA Nachhaltigkeitsbericht 2021

Umgründungen & Immobilien

Das 1×1 der Immobilienbesteuerung – Österreich…

Entsendungen erfolgreich gestalten

TPA Journal 2/2022

Das 1×1 der Steuern Österreich 2022

Steuerspartipps zum Jahresende 2022

Studie: Wie teuer ist Arbeit? Ländervergleich

Immobilieninvestments in CEE/SEE

Der Konzern im Gesellschafts- und Steuerrecht