Trends: Digitale Steuerberatung

29. März 2019

Digitalisierung: Wir werden Sie in Zukunft noch besser unterstützen und betreuen!

Am Thema Digitalisierung kommt niemand vorbei, unabhängig davon, ob Sie seit Jahren selbst erfolgreich ein Unternehmen führen oder als Mitarbeiter am Erfolg eines Unternehmens mitwirken. Wenn es darum geht, die Servicequalität für Kunden zu erhöhen, die Prozesse im eigenen Unternehmen zu optimieren oder neue digitale Produkte zu erschaffen: Digitalisierung und Automatisierung sind sowohl für unsere Kunden als auch für TPA selbst entscheidende Faktoren für den künftigen Unternehmenserfolg.

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz

Die rasante Entwicklung digitaler Arbeitsmittel und künstlicher Intelligenz schafft auch für uns neue Möglichkeiten, Sie noch besser betreuen zu können. Wir wollen Ihnen die für Sie relevanten Informationen übersichtlich, rasch und zuverlässig zur Verfügung stellen und uns viel Zeit für die persönliche Beratung nehmen, ganz nach unserem Motto „Face to Face“.

Digitalisierung bedeutet dabei nicht nur, dass bisher analog – das heißt auf Papier – verfügbare Unterlagen „digitalisiert“ werden, sondern viel mehr, dass die Informationsverfügbarkeit und die Transparenz für unsere Kunden durch den Einsatz von digitalen Mitteln deutlich gesteigert werden.

Als Folge vervielfachen sich die Einsatzmöglichkeiten von Informationen. Wir können somit für unsere Kunden Effizienzvorteile generieren und unseren Kunden durch die neuen digitalen Möglichkeiten zukunftsorientierte und intensivierte Beratung anbieten. Damit kann sich die Beratung auf die wichtigsten Aufgaben konzentrieren, nämlich: Wir beraten unsere TPA Kunden „Face to Face“ zielorientiert.

Digitales Rechnungswesen

Ein Themenbereich, in dem die Möglichkeiten der Digitalisierung und Automatisierung bereits sehr weit fortgeschritten sind, ist das betriebliche Rechnungswesen. Durch den Einsatz moderner Software und die konsequente Umstellung des betrieblichen Belegflusses auf digitale Dokumente können beträchtliche Effizienzgewinne gehoben und die Transparenz deutlich erhöht werden. Unsere Kunden sollen davon nicht nur durch die zeitnahe Verfügbarkeit von Finanzdaten, sondern auch durch eine insgesamt gesteigerte Informations-qualität profitieren. Diese Entwicklung wird einerseits durch die Erstellung von digitalen Belegdokumenten und andererseits durch die lieferantenseitige Entwicklung beschleunigt, dass eingehende Dokumente in digitaler Form erhalten – in vielen Fällen sogar gefordert – werden.

Dies führt zu ganz neuen Möglichkeiten der Kontrolle im Rahmen von strukturierten elektronischen Workflows, die aufgrund der jederzeitigen Nachvollziehbarkeit und der gewonnenen Zeit für die inhaltliche Kontrolle eine betriebliche Effizienzsteigerung bewirken. Die viel bessere und gezieltere Ausnutzung von Skonti sowie die viel leichtere Entdeckung von Fehlern seien als Beispiele für viele weitere Verbesserungen genannt.

Daten auf Papier richtig verarbeiten

Auch „analoge“ Dokumente – Belege auf Papier – können aufgrund moderner Scanning- und OCR-Methoden digitalisiert werden und eröffnen damit ganz neue Möglichkeiten der Verarbeitung und Aufbereitung von Daten. Unterstützend kann Software mit künstlicher Intelligenz zum Einsatz kommen, um die Qualität der Informationen weiter zu verbessern. Wir beschäftigen uns sehr intensiv damit, sodass auch TPA den Kunden diese Möglichkeiten anbieten kann.

Buchhaltungs-Daten aus externen Quellen

Ein digitalisiertes Rechnungswesen ermöglicht die routinemäßige Einbeziehung von externen Datenquellen, die für die Qualität des Rechnungswesen von besonderer Bedeutung sein können. Dadurch werden Vorsysteme wie

  • Registrierkassen,
  • Fakturierungssysteme,
  • Warenwirtschaftssysteme,
  • Externe Paymentprovider,
  • Informationen aus externen Verkaufsportalen

und viele andere über Datenschnittstellen an das Buchhaltungssystem angebunden.

Damit wollen wir für unsere Kunden folgende effizienzsteigernde Leistungen bieten:

  • Strukturierte Prüfprozesse für Rechnungen
  • Workflows für regelbasierte Prüfschritte und Freigabeprozesse
  • Ortsunabhängige Einsichtnahme in Dokumente
  • Tagfertige Verarbeitung von Bankkontotransaktionen
  • Zeitnaher Kunden- und Lieferantenzahlungsverkehr
  • Mahnwesen nach individuellen Anforderungen
  • Cash-Flow-Management
  • Optimierung der Nutzung von Skonti.

Outsourcing von Buchhaltung & Rechnungswesen

Besonders hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang unser interessantes Outsourcing-Angebot. Vor allem die Bereiche Buchhaltung bzw. Rechnungswesen ermöglichen zusätzliche Einsparungspotentiale für unsere Kunden.

Volle Transparenz zu jedem einzelnen Beleg

Für die Entscheidungsfindung bieten wir mit unseren erfahrenen Mitarbeitern den dafür notwendigen Abwägungsprozess, die Auswahl der Tools und eine entsprechende ASP Lösung, welche es Ihnen ermöglicht, online von der Auswertung bis zum einzelnen Beleg volle Transparenz zu erhalten. Dieses Service ermöglicht Ihnen einen direkten Zugriff 24/7 auf Ihre gesamten Belege mit nahezu unzähligen Auswertungsmöglichkeiten.

Mit unseren ASP Lösungen können Sie jederzeit frei nach Ihren Kapazitäten die Buchhaltung bzw. das Rechnungswesen selbst führen oder auch nur Teile davon an uns auslagern. Im Falle der Übernahme der Leistungen durch TPA garantieren wir hoch qualifizierte Accounting-Mitarbeiter mit Top-Ausbildung und Fortbildungsbereitschaft, die Sie flexibel und zuverlässig unterstützen.

TPA unterstützt seit 2019 den Legal Tech Hub Vienna (LTHV) als Platinum Partner. LTHV ist eine kanzleiübergreifende Plattform mit dem Ziel die Rechtsberatungsbranche proaktiv, Mandantenorientiert und innovativ in die digitale Zukunft zu führen. Mehr Infos zu dieser Initiative finden Sie unter: www.lthv.eu

Mit diesen und anderen Leistungen wollen wir einen klaren Mehrwert für jeden Kunden bieten.

Systemvernetzung und fast grenzenlose Datenverfügbarkeit

Für TPA bedeutet diese Systemvernetzung, dass wir mit unseren Kunden noch tiefgreifender zusammenarbeiten können und in der Lage sind, viele Funktionen im betrieblichen Rechnungswesen flexibel zu übernehmen. Durch diese Möglichkeiten der Zusammenarbeit und der fast grenzenlosen Datenverfügbarkeit kann durch zeitnahe Verarbeitung dauerhaft ein sehr hoher Servicelevel angeboten werden.

Digitalisierung: Neue Wege der Kommunikation

Ein weiterer Schwerpunkt im Rahmen der Digitalisierung liegt für uns in der Weiterentwicklung der Nutzung elektronischer Wege und Möglichkeiten für die Zusammenarbeit zwischen Berater und Kunden. Nicht nur ein sicherer Datenaustausch unter den Rahmenbedingungen der DSGVO – Datenschutzgrundverordnung spielt hier eine wichtige Rolle, sondern auch die Vereinfachung bestehender und zukünftiger Kommunikationswege.

Schwerpunktmäßig liegt hier der Fokus nicht ausschließlich auf geordneten Datentransfers, sondern auf einem effektiven und übersichtlichen Informationsaustausch als Ergänzung zur persönlichen Beratung im Rahmen unserer Philosophie „Face to Face“.

Vereinbarte Workflows

Vereinbarte Workflows sollen die tägliche Arbeit zwischen Beratern und Kunden (sowie den Mitarbeitern von Kunden) vereinfachen. Diese sollen einen schnellen Überblick über zu erledigende Aufgaben, einen Status der bereits erledigten Tätigkeiten und den schnellen Zugriff auf die dafür notwendigen Daten und Unterlagen haben. Damit soll eine sehr große Transparenz geboten werden. Diese Digitalisierungsmaßnahmen sollen die Notwendigkeit zusätzlicher Abstimmungen sowie nachfolgender Kommunikation aufgrund unvollständiger Unterlagen reduzieren bzw. ganz vermeiden und damit den Zeitbedarf für den Kunden verringern.

Moderne Datenräume

Für unsere Kunden und TPA sollen moderne Datenräume die Möglichkeit bieten, Unterlagen einem geschlossenen Nutzerkreis zur Einsichtnahme zur Verfügung zu stellen, Dokumente gemeinsam zu bearbeiten, sowie Daten und Informationen jederzeit griffbereit zu haben. Solche Systeme, die beispielsweise bei Due Diligence-Verfahren zum Einsatz kommen, ermöglichen es unter anderem auch, Änderungen und Anpassungen unmittelbar und transparent nachverfolgen zu können.

Fazit

Die Digitalisierung von Prozessen im Unternehmen sowie jenen im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen unseren Kunden und TPA werden klare Vorteile für unsere Kunden mit sich bringen. Strukturierte Kommunikation, Zusammenarbeit über moderne Kommunikationsmittel, Automatisierung von wiederkehrenden Vorgängen, sichere Archivierung von Daten und ein hohes Maß an Informationsverfügbarkeit 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag sollen in Zukunft unser Beratungsangebot ergänzen.

Die Digitalisierung ergänzt somit unsere persönliche Beratung „Face to Face“ und die vertrauensbasierte Zusammenarbeit zwischen Kunden und TPA. TPA will Sie bestmöglich bei Ihrem aktuellen und zukünftigen wirtschaftlichen Erfolg begleiten.

Kontaktieren Sie