Covid-19 Förder-Anspruch bis 17.7. online checken

15. June 2020 | Lesedauer: 2 Min

Es ist nicht einfach, den Überblick über die diversen Förderungen anlässlich Covid-19 zu bewahren. Mit unserem kostenlosen online „Quick Guide“ können Unternehmen ihre Förder-Ansprüche in Zusammenhang mit den Covid-19 Hilfsmaßnahmen rasch, einfach und aktuell ermitteln, egal ob Fixkostenzuschuss, Hilfsfonds, Kurzarbeit etc.

Der Quick Guide beinhaltet alle relevanten Updates für Unternehmer der Bundesregierung.

Erste Hilfe für Unternehmen

TPA hat gemeinsam mit dem deutschen Legal Tech Startup Taxy.io– einen einzigartigen online Quick Guide entwickelt, der kostenlos eine „Erste Hilfe für Unternehmen“ anbietet. Der Quick Guide ermittelt einfach und rasch per Mausklick, welche aktuellen Förderungen und Zuschüsse für das Unternehmen passen – einschließlich link zu allen aktuellen Formularen dafür.

Durch die Beantwortung einfacher Fragen werden Unternehmer in weniger als 15 Minuten durch die in Österreich aktuell verfügbaren Förder- und Unterstützungsmaßnahmen geleitet. Schritt für Schritt wird direkt zu relevanten Infos, den korrekten Förderstellen und den passenden Formularen verlinkt.

Dieses Service ist für alle Unternehmen zugänglich und noch bis 17. Juli 2020 unter dem folgenden Link abrufbar:

https://www.tpa-group.at/erste-hilfe-fuer-unternehmen

NEU: Erste Hilfe für Unternehmen mit dem COVID19 Guide von TPA

 

Leopold Brunner, TPA Partner und Mitglied der TPA COVID-19 Task Force: „Der Quick Guide wurde seit Mitte April bereits von knapp 3.500 Unternehmen genutzt. Wir haben ihn laufend aktualisiert, es sind alle aktuellen Hilfsmaßnahmen abrufbar. Das Feedback zu unserem Tool ist großartig, die Unternehmen schätzen die effiziente Handhabung, deshalb freuen wir uns, dass wir ihn noch bis 17.7. kostenlos anbieten können.“

Leopold Brunner, TPA Steuerberatung

Beschlüsse und Aktualisierungen der Bundesregierung rund um Fördermaßnahmen für COVID-19 werden laufend und schnellstmöglich digital überarbeitet, der aktuelle Stand der Übersicht ist auf der Startseite ersichtlich.

 

 

COVID-19: Bleiben Sie informiert!