Montenegro: Covid-19 Maßnahmen

1. April 2020 | Lesedauer: 1 Min

Montenegro: COVID-19 Virus Hilfe für Unternehmen - TPA

Die wichtigsten Hilfsmaßnahmen der montenegrinischen Regierung in Bezug auf covid19 sind:

  • Aufschub der Zahlung von Darlehen, die von Finanzinstituten erhalten wurden, für alle Bürger und Unternehmen für einen Zeitraum von 90 Tagen.
  • Aufschub von Zahlung von Steuern und Lohnabgaben für einen Zeitraum von 90 Tagen.
  • Liquiditätsdarlehen der Unternehmen bis zu 3 Mio. Euro – Nachfrist 2 Jahre zu Zinssatz 1,5%

 

Bleiben Sie gesund!

Bei wirtschaftlichen Fragen rund um das Corona-Virus kontaktieren Sie bitte:

TPA TASK FORCE

 

COVID-19: Maßnahmen in Länderübersicht

In den vergangenen Tagen wurden umfangreiche Maßnahmen implementiert, welche durch die Abmilderung der Auswirkungen von COVID-19 die gesamte Wirtschaft stabilisieren sollen. Wir greifen auf unsere lokale Expertise in Mittel- und Südosteuropa zurück und können Ihnen nun einen Überblick aller Maßnahmen pro Land – jeweils in deutscher und englischer Sprache – präsentieren:

Wenn Sie an COVID-19 Updates aus Deutschland interessiert sind, bietet unserer Allianz-Partner Baker Tilly in Deutschland hier umfangreiche Informationen an:

Kontaktieren Sie