Mitarbeiter richtig entsenden: Neu aufgelegter TPA Folder informiert

22. Februar 2017

Immer mehr Unternehmen setzen Mitarbeiter im Ausland ein – zunehmend auch KMU. Wichtige Informationen zur Entsendung – vom Steuer- bis zum Arbeitsrecht – finden Sie im neu aufgelegten TPA Folder, den Sie kostenlos anfordern können. Näheres zum Entsenden von Mitarbeitern lesen Sie hier.

Mitarbeiter werden – zunehmend auch bei KMU – immer öfter im Ausland für ihren österreichischen Arbeitgeber tätig. Auch für international agierende Unternehmen wird die Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer in Österreich immer wichtiger.

Steuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht

Steuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht greifen dabei eng ineinander – das macht den internationalen Mitarbeitereinsatz im Bereich der Personalverrechnung zu einer ungewöhnlichen Herausforderung für jedes Unternehmen.

Entsendungen nach Österreich / Entsendungen von Österreich

Genau mit diesen Bereichen befasst sich unser neu aufgelegte TPA Folder „Entsendungen erfolgreich gestalten“. Einerseits geht es um die vielen unterschiedlichen Aspekte, die bei einer Entsendung nach Österreich herein oder von Österreich hinaus zu beachten sind. Andererseits wirft die Broschüre einen Blick über die Grenzen und vergleicht die Gehaltskosten in den Ländern der TPA Gruppe, insbesondere die Belastung mit (Sozial-)Abgaben. Dabei werden deutliche Unterschiede im Nettogehalt bei gleichem Bruttogehalt sichtbar.

entsendung, ausland, expat, einsatz ausland, mitarbeiter auslandFordern Sie den TPA Folder „Entsendungen von Mitarbeitern erfolgreich gestalten“ gleich kostenlos an!

 

 

Haben Sie noch Fragen zu Entsendungen oder Überlassungen von Mitarbeitern?

Sollten Sie Fragen zu Überlassungen, Dienstreisen oder Entsendungen nach Österreich oder ins Ausland haben, kontaktieren Sie Wolfgang Höfle, den Experten für Entsendungen

tpa_newsletter_februar_2017_de_0.pdf
Kontaktieren Sie