COVID-19: Nur noch bis 20. April Antrag auf Kurzarbeitsbeihilfe ab März!

16. April 2020 | Lesedauer: 1 Min

tpa news - achtung

Achtung! Neue Deadline für Anträge auf Kurzarbeitsbeihilfe ab März!

Für Unternehmen, die noch ein Begehren auf COVID-19-Kurzarbeitsbeihilfe rückwirkend mit einem Beginn im Monat März stellen möchten, gibt es eine neue Deadline, die erst gestern Abend vom AMS bekannt gegeben wurde: 20. April 2020!

Eine rückwirkende Antragstellung mit einem Beginn im Monat März ist nur noch bis 20. April 2020 (24 Uhr) möglich. Ab 21. April 2020 können nur mehr Beihilfenbegehren eingebracht werden, die sich auf einen Kurzarbeitszeitraum ab 1. April 2020 beziehen.

 

Bei wirtschaftlichen Fragen rund um das Corona-Virus kontaktieren Sie bitte Ihren TPA Berater oder ein Mitglied unserer TPA Task Force:

TPA TASK FORCE

Bleiben Sie gesund!