COVID-19: Forschungsprämie

17. März 2020 | Lesedauer: 1 Min.

TPA Technologie Industrie

COVID-19 & Forschungsprämie: Was Unternehmer jetzt wissen sollten!

Überlegen Sie im Hinblick auf die COVID-19 Maßnahmen der Regierung, ob Sie noch Gutschriften vom Finanzamt offen haben. Zum Beispiel aus dem Antrag der Forschungsprämie.

Sollte sich die Gutschrift hinauszögern, kann das unterschiedliche Gründe haben. Zum Beispiel:

  • offene Fragen betreffend den Antrag,
  • Personalengpässe bei den Behörden,
  • ein negatives Gutachten des FFG – was noch kein Ausschlussgrund für den Erhalt der Prämie sein muss

Liquidität für Unternehmer: Forschungsprämie

Auch die laufenden – noch nicht gestellten – Anträge auf die Forschungsprämie können und sollten vorgezogen werden, um schneller wertvolle Liquidität ins Unternehmen zu bringen.

Des Weiteren wäre zu prüfen, ob Steuergutschriften aus eingereichten oder noch nicht eingereichten Steuererklärungen offen sind. Bei der meist wohl noch offenen Steuererklärung 2019 lohnt sich ein schneller Blick jedenfalls.

Ihr TPA Steuerberater unterstützt Sie sowohl bei der Antragstellung, der Abwicklung mit den Behörden als auch bei der Nachbetreuung und hilft bei Fragen zur Forschungsprämie gerne weiter.

 

Bleiben Sie gesund!

Bei wirtschaftlichen Fragen rund um Corona-Virus kontaktieren Sie bitte:

TPA TASK FORCE

Kontaktieren Sie