Online-Vortrag: Auswirkungen der globalen Sanktionen auf österreichische Unternehmen

20

April 2022
virtuell

Ausdrucken

Online-Vortrag: Auswirkungen der globalen Sanktionen auf österreichische Unternehmen

Hier geht's zur Anmeldung!

Datum: Mittwoch, 20. April 2022
Uhrzeit: 17:00 – 18:15

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie zeitgerecht vor der Veranstaltung den MS Teams-Link, mit dem Sie an diesem Webinar teilnehmen können.

Auswirkungen der globalen Sanktionen auf österreichische Unternehmen


Baker Tilly, DORDA und TPA laden Sie herzlich ein
, an diesem kostenlosen digitalen Event teilzunehmen.

Dieser Online-Vortrag liefert Ihnen einen spannenden Einblick zu den aktuellen Auswirkungen der globalen Sanktionen auf österreichische Unternehmen.

Folgende Inhalte erwarten Sie:

  • Europäischer Krieg und die Wechselwirkung zur Wirtschaft
  • Rechtliche und steuerrechtliche Implikationen der Sanktionen für österreichische Unternehmen
  • Auswirkungen der Sanktionen auf den Bankensektor
  • Cybersecurity in dynamischen Zeiten

Ihre Vortragenden sind:

  • Arnold Kammel, Bundesministerium für Landesverteidigung
  • Heinrich Kühnert und Bernhard Müller, DORDA Rechtsanwälte
  • Gerald Kerbl, TPA Steuerberatung
  • Bernhard Egger, WKÖ-Bundessparte Bank und Versicherung
  • Alexander Wagner, Baker Tilly Deutschland
Moderation:
Gerald Kerbl, TPA & Heinrich Kühnert, DORDA
Wir bitten um Ihre Anmeldung und freuen uns, Sie virtuell begrüßen zu dürfen!
EINLADUNG
Vortragende
Publikationen

Umgründungen & Immobilien

Entsendungen erfolgreich gestalten

TPA Journal 1/2022

TPA Nachhaltigkeitsbericht

Steuerspartipps zum Jahresende 2021

Studie: Wie teuer ist Arbeit? Ländervergleich

NEU: Das 1×1 der Immobilienbesteuerung – Österreic…

Immobilieninvestments in CEE/SEE

NEU: Das 1×1 der Steuern Österreich 2022

Der Konzern im Gesellschafts- und Steuerrecht