ImmoLive: ESG Effekte auf die Immo-Branche – Was ist eigentlich Social?

20

September 2022
online

Ausdrucken

ImmoLive: ESG Effekte auf die Immo-Branche – Was ist eigentlich Social?

20.09.2022 – 20.09.2022

Hier geht's zur Anmeldung

Wo: online

ESG, EU Taxonomie, Nachhaltigkeit – die Schlagworte werden uns auf allen Kanälen entgegen geschleudert und es herrscht viel Aufregung – umso besser, wenn ein Podium mit fünf Expert:Innen erklärt, was das alles für die Immobilienwirtschaft KONKRET bedeutet!

Das E steht für Environmental, das G für Governance – so weit so klar. Das S kürzt „Social“ ab – aber was heißt das für Gebäude, Projektentwickler, Investoren? Welche Maßnahmen sind zu setzen und wie wird bewertet?

Social gilt im ESG eigentlich als der am wenigsten messbar und evaluierbar Bereich. Daher birgt das „S“ sehr viel Veränderungspotential in sich. Das wird sich in den kommenden Jahren zeigen und „Social“ wird nicht nur einen starken Einfluss auf den Wert der Immobilie haben, sondern hat auch einen starken Einfluss auf die Gesellschaft abseits von Immobilien. Und wer einen neuen Job sucht: Im Bereich „Social“ werden sich in den kommenden Jahren zahlreiche neue Betätigungsfelder ergeben.
Diese Expertinnen und Experten erwarten Sie:

Karin Fuhrmann, Steuerberaterin und Partnerin bei TPA

Astrid Grantner-Fuchs, EHL Immobilien Bewertung

Jasmin Soravia, Kollitsch & Soravia Immobilien

DI Hans-Peter Weiss, VÖPE

Marc Guido Höhne, DELTA Gruppe

 

Moderation:

Walter Senk, Chefredakteur der Immobilien-Redaktion

 

Melden Sie sich mit einem kurzen Klick hier an! Wie immer natürlich kostenlos!

Kontaktieren Sie
Publikationen

Umgründungen & Immobilien

NEU: Das 1×1 der Immobilienbesteuerung – Österreic…

Entsendungen erfolgreich gestalten

TPA Journal 2/2022

NEU: Das 1×1 der Steuern Österreich 2022

TPA Nachhaltigkeitsbericht

Steuerspartipps zum Jahresende 2021

Studie: Wie teuer ist Arbeit? Ländervergleich

Immobilieninvestments in CEE/SEE

Der Konzern im Gesellschafts- und Steuerrecht