DAC 6: Aggressive Steuergestaltung? – Das müssen Sie melden!

DAC 6: Aggressive Steuergestaltung? – Das müssen Sie melden!

23.05.2019 – 23.05.2019

TPA in Wien
Praterstraße 62-64
1020 Wien

Business Breakfast zu DAC 6

Die Änderungen der EU-Amtshilferichtlinie („DAC 6“) verpflichten den Steuerpflichtigen bzw. seinen Berater zur Meldung grenzüberschreitender Steuergestaltungen. Die Umsetzung der Richtlinie hat bis zum 31.12.2019 zu erfolgen, wobei eine Rückwirkung bis zum 25.6.2018 vorzusehen ist. Welche Ihrer grenzüberschreitenden Transaktionen zu melden sind, darüber informieren wir Sie in komprimierter und praxisbezogener Form.

Welche Steuergestaltungen sind meldepflichtig?

Wir laden Sie herzlich zu einem informativen Business Breakfast mit unseren Steuer-Experten Yasmin Wagner und Lukas Bernwieser ein:

9.00 Uhr  Begrüßung + Frühstück
9.10 Uhr  Präsentation und Diskussion

  • Kurzer Rückblick: Welche Informationen werden bereits bisher in der EU über Sie ausgetauscht?
  • Was sind grenzüberschreitende Gestaltungen iSv DAC 6
  • Praktische Beispiele – Voten Sie mit, welche Gestaltungen Ihrer Ansicht nach meldepflichtig sind!

Business Breakfast zu DAC 6

23. Mai 2019, ab 9 Uhr
TPA Steuerberatung in Wien

Die Anmeldung wird hier in Kürze freigeschaltet!

 

 

 

Vortragende
Publikationen

TPA Journal 1/2019 – Trends der Steuerberatung: Di…

Investieren in CEE/SEE: Kollektion

PDF: Brexit – und jetzt?

Das 1×1 der Steuern 2019 in Österreich

Steuersparen mit der optimalen Rechtsform

Immobilieninvements in CEE/SEE 2018

TPA Steuerspartipps zum Jahresende 2018

Outsourcing

Das 1×1 der Immobilienbesteuerung – Österreich…

Die VRV 2015: Rechnungswesen für Kommunen